Infos

Einsatz von Endlosformulare und SD Durchschreibesätze




endlosformulardruck 
Von der Wiege bis zur Bahre, Formulare, Formulare das sagt schon der Volksmund.

In modernen Unternehmen kommt man nicht mehr um zu für die Erstellung von Rechnungen Lieferscheinen Frachtpapieren und anderen Formularen auch entsprechende Vordrucke zu nutzen.
Diese Vordrucke werden dann je nach Einsatz und Art und Größe der Firma auf Endlosformulare oder SD Sätze gedruckt.

Diese auf die Firma individuell ausgelegten Formulare kann man nur in speziellen auf Endlosformulare oder Durchschreibesätze spezialisierten Druckereien drucken lassen. (Siehe Infos und mehr zum Thema)

Endlosformulare und seine Einsatzmöglichkeiten

Wenn man als Unternehmer täglich viele  Formulare mit Durchschlägen verwendet lohnt sich der Einsatz von Endlosformularen.
In der Regel spricht man davon das ab ca 25 Ausdrucke pro Tag der Einsatz von Endlosformularen sinnvoll sein kann.

Endlosformulare werden meist für Rechnungen Lieferscheine und Frachtpapiere verwendet.
Im Speditionswesen ist es sogar aus amtlichen aber auch aus versicherungsrechtlichen Gründen oft  zwingend für die Frachtbriefe  nur das Endlosformular zu nutzen.
Das Endlosformular gewährleistet eine selbstdurchschreibende Version der Frachtpapiere zu erstellen.

Das Endlosformular im modernen Drucker.
Damit es überhaupt zu einem Durchschlag beim Druck kommen kann können mehrlagige Endlosformulare bei denen auch die anderen Lagen bedruckt werden sollen nur mit einem entsprechenden Nadeldrucker bedruckt werden.
Möchte man Endlosformulare mit vielen Durschlägen drucken dann muss man auch die Qualität des Nadeldruckers bzw. dessen Durchschlagkraft  auf die Formulare beachten.

Endlosformulare die keinen Durchschlag brauchen können auch auf normalen Laser oder Tintenstrahldruckern ausgedruckt werden.

Durchschreibesätze

Wenn man nur wenige Formulare am Tag ausfüllen muss dann eignen sich am besten vorgefertigte Durchschreibesätze.

Durchschreibesätze finden oft im Handwerk ihre Anwendung und bestehen aus dem Deckblatt und mehreren Durchschlägen die in der Regel auch verschiedenfarbig sind.

Anwendungsbeispiele für Durchschreibesätze
Einige Anwendungsbeispiele für die Nutzung von Durchschreibesätze wären, der Beleg für die Handwerker Rechnung oder der Lieferschein für die Lieferung des neuen Fernsehers.
Aber auch die schriftliche Aufnahme von Abnahme Protokollen.

Z.B.
Nach der Übergabe der Ware unterschreibt der Lieferant vor Ort den schon mit den Lieferdaten vorgeschriebenen Durchschreibesatz und lässt sich auch vom Kunden dem Empfang mit einer Unterschrift auf dem Durchschreibesatz bestätigen.
Die Beanstandungen  eines Kunden werden durch den Handwerker schriftlich vor Ort aufgenommen und von beiden Seiten unterschrieben. Der Kunde bekommt die vom Durschreibesatz abgetrennte Durchschrift.
 
Einen Durchschreibesatz nennt man  übrigens auch SD Satz.







..


www.jobsuche-international.de
Personalbeschaffung über Jobsuche Portale Hier können Sie Ihren neuen Mitarbeiter rekrutieren.


Die dritte Dimension nach Geschäftsschluss zu Hause mit der ganzen Familie am Fernseher erleben
mit 3D Fernseher von
www.fernseher-3-d.de